Druckversion: Das Cluster




Das Cluster Hightech Itzehoe - Kompetenz entlang einer Wertschöpfungskette.


Hightech Itzehoe ist das Cluster Mikrotechnologien Schleswig-Holstein.

 

Nicht Einzelunternehmen, sondern ganze Wertschöpfungsketten sind im Standortwettbewerb erfolgreich.

Hightech Itzehoe ist die räumliche Konzentration der Unternehmen der Wertschöpfungskette mit dem technologischen Schwerpunkt Mikrotechnologien in Schleswig-Holstein. Zum Cluster gehören neben Unternehmen auch Forschungsinstitute, Hochschulen, Ausbildungsnetzwerke, Finanzierungsinstitute, Verwaltungseinrichtungen und ein weit reichendes Dienstleistungsangebot für Unternehmen und Startups mit intensiven Verflechtungen untereinander.

 

Die Standortvorteile im Cluster steigern die Wertschöpfung der Unternehmen und verschaffen Wettbewerbsvorteile. Als Motor der Region bietet das Cluster Kontakte, Kooperationen und Wissenstransfer. Daher sind nicht nur die Hightech-Unternehmen, sondern auch andere Unternehmen im Cluster unter sonst gleichen Bedingungen im Durchschnitt erfolgreicher als ihre isolierten Wettbewerber.

 

Überzeugen Sie sich von unserer Stärke und werden Sie Teil von Hightech Itzehoe.

 

Das Cluster Mikro- u. Nanotechnologien Schleswig-Holstein

 

Cluster sind geografische Konzentrationen von miteinander kooperierenden Unternehmen.

In Hightech Itzehoe befindet sich das Cluster der Mikro- und Nanotechnologien Schleswig-Holstein. Zum Cluster gehören neben Unternehmen auch Forschungsinstitute, Hochschulen, Ausbildungsnetzwerke etc.

Impulsgeber des Clusters sind das Fraunhofer Institut für Siliziumtechnologie ISIT, sowie das Gründer- und Innovationszentrum IZET.

 

 

Erfolgsfaktoren für Cluster

starke wissenschaftliche Basis
notwendige Infrastruktur vor Ort
Interesse der lokalen oder regionalen Finanz-Community
Unternehmen bewegen sich in einem Netzwerk zwischen Wissenschaft und Wirtschaft
stabiles und berechenbares politisches Umfeld
ausreichend qualifizierte Arbeitskräfte
exzellente Unternehmen im internationalen Vergleich


Letzte Änderung: 24.01.2012 © Gesellschaft für Technologieförderung Itzehoe mbH