Startseite l Kontakt l Impressum l Datenschutz l Sitemap l Suchen l

Condias GmbH

Conductive Diamond Products





DIACHEM® sorgt für klare Verhältnisse im Wasser

 

Die Condias GmbH wurde von den Geschäftsführern Dr. Thorsten Matthée und Dr. Matthias Fryda im Jahr 2001 aus der Fraunhofer-Gesellschaft ausgegründet.

2003 erhielt das Unternehmen für die Pionierleistung auf dem Gebiet leitfähiger diamantbeschichteter Elektroden den Schmidt-Römhild Technologie Preis.

 

Condias GmbH entwickelt und produziert Elektroden, die mit einer dünnen Diamantschicht überzogen sind. Sie sind besonders vorteilhaft in Wasserbehandlung, elektrochemischer Synthese und speziellen galvanischen Anwendungen einsetzbar.

 

Die DIACHEM®-Elektroden werden auf Grund der vielfältigen Anwendungs- und Anforderungsbreite entsprechend der Kundenwünsche speziell angefertigt. Condias GmbH versteht sich als Zulieferer für Hersteller von Wasseraufbereitungsanlagen. Setzt man mit den DIACHEM®-Elektroden der Condias GmbH Industrieabwasser leicht unter Spannung, werden selbst hochgiftige organische Stoffe wie Öle, Schmiermittel, Keime und Hormone in industriellen Abwässern zuverlässig zerstört. Zusätzlich kann mit dem elektrochemischen Verfahren (Electrochemical Advanced Oxidation Process, EAOP) auch industrielles Reinstwasser keimfrei gehalten und Trinkwasser desinfiziert werden.




Letzte Änderung: 26.12.2009

© Gesellschaft für Technologieförderung Itzehoe mbH



Kontakt:

Condias GmbH
Fraunhoferstraße 1b
25524 Itzehoe
Tel: 04821-804087 0
Fax: 04821-804087 11
www.condias.de